Mittwoch, 7. Dezember 2016

Es weihnachtet sehr...

Kinder lieben Geschenke- vor allem Weihnachtsgeschenke. Die
Kinder im Slum bekommen von ihren Eltern keine Weihnachtsgeschenke- sie sind froh, wenn es überhaupt etwas zu Essen gibt an Heilig Abend.
Bei unserem heutigen Einsatz konnten wir Geschenke in unserer neuen Nachbarschaft verteilen und damit viele Kinder glücklich machen! Sie bekamen Malbücher zu biblischen Geschichten, Buntstifte und eine Nudelsuppe. Damit hatten die Kinder nun gar nicht gerechnet und die Reaktionen waren teilweise filmreif!!!
Da wir die Geschenke zur Mittagszeit verteilten, gab es auch begeisterte Ausrufe wie: "Guck mal, Mama, wir haben Nudeln bekommen- jetzt haben wir etwas zum Mittagessen!!"
Immer wieder konnten wir den Kindern sagen und zeigen, dass sie
geliebt sind und es einen Gott gibt, der sie sieht.
Wir konnten auch mit vielen Müttern reden und ihnen erzählen, wer wir sind und was wir genau tun.
Unsere Warteliste für den Kindergarten hat sich wohl heute Morgen verdoppelt...









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.