Donnerstag, 13. April 2017

Ein Spielplatz für den Kindergarten

Momentan haben wir mal wieder die Bauarbeiter auf unserem Grundstück. Es war ein herzliches "Hallo", als die Arbeiter wiederkamen. Die meisten haben ja über Monate an unserem Gebäude gebaut und teilweise sogar auf dem Gelände gewohnt. Ein Arbeiter meinte
scherzhaft: "Uns werdet ihr wohl so schnell nicht los. Wir gehören ja schon zur Familie."
Unser Außengelände wird nun sicherer gemacht. So bekommen wir u.a. einen Sicherheitszaun, der fast einem Gefängniszaun gleicht- für deutsche Augen sehr gewöhnungsbedürftig, aber auf den Philippinen sind solche Maßnahmen leider nicht ganz so ungewohnt.
Auch unsere Mauer bekommt eine Verstärkung, damit wir noch besser vor möglichen Erdrutschen geschützt sind.
Wenn die momentanen Arbeiten fertiggestellt sind, würden wir gerne einen kleinen Spielplatz für den Kindergarten anlegen lassen. Hierfür haben wir bereits einen Kostenvoranschlag von einer Firma bekommen und wir planen, den Spielplatz Mitte oder gegen Ende des Jahres (je nach Wetterlage, denn dann ist Regen- und Taifunzeit) bauen zu lassen.
Wer den Bau des Spielplatzes finanziell unterstützen möchte, kann dies über mein Projektkonto tun:
Empfänger: VDM e.V.
Volksbank Syke
BIC GENODEF1SHR
IBAN DE33 2916 7624 0012 5776 00
Verwendungszweck: Hilfe für Kinder im Slum- AC367400

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.